…ein kleiner Burger zwischendurch

img_1945

Also hier habe ich mal schnell improvisiert. Da ich das Rezept selber ausgedacht habe, kann ich es ja verraten und hey probierst du es, liebt dich deine Familie.

Zutaten:
pork
Pulled Pork, ein paar Cherrytomaten, 3 Eßl. griechischer Jogurt, 1-2 Eßl. Senf, Vogerlsalat, Käsescheiben, gute Brötchen, Essig, Salz, brauner Zucker, Öl

Zubereitung:img_1933
Das Pork einfach die 30 min im Rohr nach Anleitung zubereiten. Zwischen drinnen die Tomaten mit groben Salz bestreuen und in etwas Öl anbraten. Jogurt, Senf und Salz mischen. In den Salat etwas Himbeeressig (o.ä.) und Zitronensaft, ach ja und auch etwas braunen Zucker hinzugeben.
Sobald das Fleisch fertig ist, mit der Gabel teilen und den Saft aufsaugen lassen. Nun zusammen bauen:

  1. auf die Semmel etwas Senfjogurt geben
  2. ein paar Salatblätter drauf geben
  3. nun das Fleisch aufteilen (bei uns waren es 5 große Semmeln)
  4. einige Tomaten aufschneiden und diese Scheiben drüber geben
  5. Käsescheibe(n) auflegen
  6. die Schnittseite des Brotdeckels habe ich noch ein den übrigen Fleischsaft gedrückt und dann aufgelegt
  7. den übrigen Salat und die Tomaten aufteilen
  8. nichts den Hunden abgeben!!! (hat nicht funktioniert)
    img_1930

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s